Wir suchen:

- historische Feuerwehr Technik aus der DDR - diverse Ersatzteile für IFA W50, Robur LO, Barkas B1000, Wartburg 1.3 Bitte eMail an: info@feuerwehr-oldtimerfreunde.de

Wie haben abzugeben:

- Feuerwehr Schulterstücke der DDR - weitere DDR Feuerwehr Uniformteile - Barkas B1000 Feuerwehr - Teile von einem GMK TLF

IFA W50 L – DL30

IFA W50 L – DL30 Drehleiter L/DL 30

VEB Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde

Drehleiter

Die Kraftfahrdrehleiter DL30 auf dem Fahrgestell des IFA W50 ist ein Sonderaufbau. Das schnelle Fahrzeug dient der Befreiung von Menschen aus Notlagen, sowie der Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistungen. Das geräumige Fahrerhaus bietet einer Einsatzgruppe von 6 Personen Platz. Auf einem Podiumsaufbau hinter dem Fahrerhaus befindet sich die Drehleiter. Die Drehleiter lässt sich in drei Bewegungsrichtungen steuern: Aufrichten, Ausziehen, Drehen um 360 Grad.

Die Hydraulischen Leiterantriebe sind für hohe Bewegungsgeschwindigkeiten ausgelegt. Für das Ausrichten der Leiter von 0-75 Grad, dass Ausfahren auf 30m Länge und Schwenken um 90 Grad werden insgesamt nur 35 Sekunden benötigt.

 

Technische Daten des W50 L:

Motor: Wirbelkammer Dieselmotor, 4 Zylinder in Reihe

Hubraum: 6560 cm/3

Leistung: 125 PS / 92 kW Hinterachs-Antrieb

Getriebe: 5 + 1 Gänge, 2.-5. Gang synchron

Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h

w50-dl30.jpg w50-dl30-2.jpg

 

W50_DL30_LF16

Werbeprospekt von 1976:

dl30_01 dl30_02

ifa_w50_01 ifa_w50_02